Unternehmernetzwerk-Treffen der Aktiven

Artikel von Andreas Kraus - veröffentlicht am 11. Mai 2019

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten 2 Sekunden

Liebe Brettenerinnen und Brettener,

gestern fand endlich unser langersehntes Unternehmernetzwerk-Treffen im Industriegebiet Gölshausen statt. Peter Steiner, Kandidat der Aktiven, und Geschäftsführer von Lindörfer + Steiner hat hierfür Räumlichkeiten, Weißwürste, Brezeln und Getränke zur Verfügung gestellt. 

Eingeladen waren die Unternehmer aus dem Industriegebiet Gölshausen sowie auch Vertreter der Stadt und VBU.

Bedanken möchten wir uns bei Oberbürgermeister Martin Wolff, Amtsleiter Frank Bohmüller, der Vorsitzenden der VBU Marion Klemm wie auch bei allen Unternehmern für ihr Kommen.

Wir, die Aktiven, möchten ein neues Netzwerk aufbauen, das Unternehmer und Stadtverwaltung zusammenbringt. Gemeinsam können dann Wünsche und Probleme direkt angesprochen und gemeinsam eine Lösung gesucht werden.

Probleme gibt es dabei genug: Das Industriegebiet ist schmutzig, viele LKW-Fahrer werfen einfach ihren Müll aus dem Fahrzeug. Mülleimer gibt es dagegen kaum. Zudem kämpfen viele Unternehmer mit einem akuten Platzproblem. Größere Fertigungs- und Lagerhallen werden händeringend gebraucht um Neuansiedlungen zu ermöglichen und die Abwanderung bestehender Unternehmen zu verhindern.

Nach Aussage von OB Martin Wolff ist die komplette, aktuell bestehende Gewerbefläche vermarktet. Weitere benötigte Flächen von 30-40 Hektar können dabei nur erschaffen werden, wenn diese im kommenden Regionalplan ausgewiesen werden. 

Am Ende waren alle Parteien mit dem Treffen und dem regen Meinungsaustausch hoch zufrieden. Als Aktive und Veranstalter des Unternehmernetzwerk-Treffens freut uns dies außerordentlich und wir sind guter Dinge, dass sich diese Veranstaltung dauerhaft und regelmäßig etabliert.

Vielen Dank

Euer Andreas & die aktiven

Quelle Bild: Kraichgau.news


Aktuell auf Instagram


Nächste Termine


26. Mai: Wählen gehen!

Anmeldung zum Newsletter


Jetzt zum Newsletter anmelden und keinen Artikel mehr verpassen. Mit dem Klick auf „Jetzt anmelden“ akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen.